Kinderrehabilitation

Immer Montags: 17:30 bis 18:15 Uhr 

Immer Donnerstags: 16:00 bis 16:45 Uhr

Immer Dienstags Trainingsstätte Vockerode: 18:00 bis 18:45

 

Angeborene und erworbene Störungen des Bewegungssystems sind gerade im Kindesalter einer Rehabilitationsbehandlung gut zugänglich. Sowohl Kinder mit Systemkrankheiten als auch Nachsorgebehandlungen nach Unfällen und orthopädischen Operationen im Rahmen von Anschlussheilbehandlungen können an unseren Rehabilitationskursen teilnehmen. Bei unseren Kinderkursen geht es um umfassende Prävention und Rehabilitation. Unser Ziel ist es, gesundheitlichen Einschränkungen und Erkrankungen vorzubeugen, sie zu behandeln und die Genesung zu fördern.

 

Unser Spektrum umfasst: Krankengymnastik, Bewegungstherapie, Rückenschule, Massagen, Ernährungsberatung, Entspannungstherapie, Medizinische Trainingstherapie


Prävention der Adipositas im Kindesalter

Die Prävention der Adipositas im Kindesalter ist eine der bedeutendsten gesundheitspolitischen Herausforderungen im Rahmen der allgemeinen Gesundheitsförderung geworden.

 

 

 

 

Wir verfolgen schrittweise kleine realisierbare Ziele:

  •  Verbesserung der Adipositas-assoziierten Komorbidität.
  •  Langfristige Gewichtsreduktion und Stabilisierung.
  •  Verbesserung des aktuellen Ess- und Bewegungsverhaltens des Patienten unter Einbeziehung der Familie. Erlernen von Problembewältigungsstrategien und langfristiges Sicherstellen von erreichten Verhaltensänderungen.
  •  Förderung einer normalen körperlichen, psychischen und sozialen Entwicklung und Leistungsfähigkeit. 

Neben der Notwendigkeit der Wissensvermittlung sollen Änderungen des Ernährungs- und Bewegungsverhaltens erreicht werden. Es gilt dabei, ein Problembewusstsein zu schaffen, die Motivation zu steigern, erlernte, neue Verhaltensweisen zu festigen, die Selbstkontrolle zu schulen und Rückfallverhütungsstrategien zu erarbeiten.

 

 

Unsere Übungsstunden finden im Sportzentrum Nord oder in kooperierenden Schulen statt.